Position zu „Tanz dich Glücklich“

Uns Jungen Liberalen aus dem Rheingau-Taunus liegt der Klimaschutz am Herzen. Wir verstehen, dass auf dieses Thema, welches einiges an Konfliktpotenzial besitzt und uns in der Zukunft noch beschäftigen wird, aufmerksam gemacht werden muss. Aus unserer Sicht besitzt der Kampf gegen den Klimawandel nun aber schon seine benötigte Aufmerksamkeit.

Es liegt nun an uns allen, Lösungen zu suchen und nicht nur den Ist-Zustand zu beschreien oder zu betanzen. So unterstützten wir beispielsweise das Fahren mit Wasserstoffautos oder den Emissionshandel, um unnötigen CO2-Ausstoß zu vermeiden. Setzen wir doch auf Innovation statt auf Verbote. Wir begrüßen es ausdrücklich, wenn sich junge Leute in der Politik engagieren und dazu beitragen, dass Deutschland seine gesteckten Klimaziele erreicht. Es liegt uns aber auch am Herzen darauf hinzuweisen, dass die Bundesrepublik nicht nur in der Klimapolitik vor massiven Herausforderungen steht. So steuern wir auf eine wirtschaftliche Rezession zu und müssen uns in der Netzpolitik mit Schwellenländern messen. Deshalb sollten wir in der politischen Mitte unsere Kräfte bündeln und für eine positive Zukunft kämpfen.

Das können wir schaffen, wenn wir von der Emotionalität wieder zur Sachlichkeit zurückfinden.