Stundenplan-Aktion in Geisenheim

Die Jungen Liberalen Rheingau-Taunus haben die Stundenplanaktion der JuLis Hessen tatkräftig unterstützt. Vier Mitglieder des Kreisverbandes, welche teils selbst noch die hiesigen Schulen besuchen, verteilten am vergangenen Montag zu Schulbeginn neue Stundenpläne und Nervennahrung an die Schüler der Schulen in Geisenheim. Mit Begeisterung nahmen diese das Engagement der Jungen Liberalen auf und kamen mit ihnen auch ins Gespräch.

Für die Liberalen ist das Thema Bildung gerade während der Corona-Krise elementar. „Wir halten den Schritt hin zu Präsenzunterricht unter den vorgesehenen Maßnahmen für richtig“, so der Vorsitzende der JuLis Rheingau-Taunus, Marius Schäfer. Dennoch gälte es besonders im Feld Digitalisierung nachzulegen, um wieder zur Weltspitze in Sachen Bildung zu gehören.

Die Jungen Liberalen Rheingau-Taunus wünschen den Schülern einen guten Start in das neue und zugleich besondere Schuljahr 2020/2021!